Falcon Pro – nicht nur eine weitere Twitter-App

Falcon Pro ist nicht nur eine von vielen Twitter Apps für Android – es ist die im Moment Beste.

Sie stammt von Joaquim Vergès, der auch schon Mimimal Reader Pro gemacht hat – meine favorisierte App für den Google Reader. Falcon Pro ist jetzt rund 2 Monate alt und schon bei Version 1.6. Man bekommt also sehr viele Updates, die auch wirklich neue Funktionen haben.

Falcon Pro Header

An sich ist Falcon eine stinknormale Twitter App und kann auch vieles was viele andere können. Dennoch hebt sie sich aus dem Pool der Anderen durch schickes und funktionales Design und ein interessantes Konzept ab. Das Design guckt ihr euch am Besten aus den Screenshots an. Eine kurze Erklärung braucht es glaub ich dennoch – wenn ich von links reinwischt, bekommt ihr das Menü zum Auswählen der Spalten, von rechts aus gehts zu den Listen, Trends etc.

Sehr gut finde ich die Einbindung von Instapaper, so muss man nicht immer die Websites aufrufen und spart somit Traffic. Was noch fehlt ist eine Konversationsansicht von DM’s, Multi-Picture-Upload und einiges anderes – aber es dauert nicht mehr lange bis das kommt. Bis dahin kann man hier für die Ideen voten.

Für mich die Twitter App für Android. Bis Carbon kommt. Aber das dauert ja hoffentlich nicht mehr lange, einen ersten Test mit Video gibt es schon.

3 Kommentare
  1. Ich hab die App selbst vor ein paar Tagen gekauft und ich muss sagen, dass ich sehr zufrieden damit bin… Hat alle Funktionalitäten, die ich so für mein Lieblings-Social Network Twitter brauche.
    Der Hauptgrund, wieso ich von Tweetdeck auf Falcon Pro gewechselt habe, ist das Instapaper und die sehr gemütliche Funktion, dass man Bilder und YouTube-Videos direkt aus dem Tweet ansehen kann. Dafür habe ich gerne 79ct ausgegeben.

    Antworten
    Sascha K.
    1. Februar 2013, 22:56

Pingbacks: 2

pingback von Carbon für Android « Netroid 7. März 2013
pingback von Falcon Pro funktioniert wieder | Netzleben 4. Juli 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*