Warum YouTube endlich das +1 einführen sollte

YouTube und Google+ wachsen immer mehr zusammen. Mittlerweile ist es so, dass man sich ohne Google+ keinen YouTube-Account mehr machen kann und seit heute wurde das Kommentarsystem von YouTube auf das von Google+ umgestellt. Gerade das ist ein richtiger und wichtiger Schritt gewesen. Eine grundlegende Änderung fehlt allerdings noch: Die Bewertungsfunktion. Hier sollte man von den Daumen weg kommen und endlich eine +1-Bewertungsmöglichkeit einführen.

YouTubePlus

Bei Facebook, Twitter, Instagram, Google+ und in vielen anderen sozialen Netzwerken hat man die Möglichkeit, Postings die man mag, positiv zu bewerten. Entweder durch ein +1, Like oder Favorit. YouTube und noch ein paar andere Seite verfolgen das Konzept der Postiv-und-Negativ-Bewertung oder einer Sterne-Bewertung. Viele wünschen sich auch, dass es bei Facebook einen Daumen nach unten gibt. Ich bin absolut dagegen. Wenn man negativ bewertet wird, nutzt es einem solange nichts, bis man auch konstruktive Kritik bekommt. Positive Kritik muss nicht konstruktiv sein, da man ja anscheinend vieles richtig gemacht. Daher ist es vollkommen in Ordnung, schnell über ein “Gefällt mir” oder ein “+1” seine Bewertung zu geben. Negative Kritik sollte in den Kommentaren stattfinden und nicht mit Hilfe eines Buttons. Nur so kann man davon ausgehen, dass man auch konstruktive Kritik bekommt und sich verbessern kann. Kommentare wie: “Du bist scheiße” oder ähnliches sollte man generell ignorieren, weil es nur für eigene Unmut sorgt und es sich bei den Autoren dieser Kommentare nur um temporäre Zuschauer oder Leser handelt, die eh bald wieder weg sind.
Momentan ist eine negative Bewertung in den YouTube-Algorithmen genauso viel Wert wie eine positive. Es zählt nur die Interaktion. So kann man durch eine negative Bewertung nichts ändern und auch nicht verhindern, dass das Video bekannter wird oder derartiges. Das Abschaffen dieser Daumen und die Einführung eines +1-Buttons würde somit auch an den Algorithmen und dem Erscheinen der Videos in der YouTube-Suche nichts ändern. Es bringt eigentlich nur positive Effekte. So können die Videos genauso wie bei Google+ gleichermaßen bewertet werden, es können die Plusse der Postings, die das Video geteilt haben, mit den Plussen der Videos selber zusammengeführt werden und somit noch ein viel besserer Einblick darin gegeben werden, wie gut nun dieses Video wirklich ankam.

Insgesamt bin ich also für ein +1 bei YouTube und hoffe, dass diese Funktion schnellstmöglich eingeführt wird. Was ist eure Meinung dazu?

Ein Kommentar
  1. Nein, das sehe ich ganz und gar nicht so. Ich finde die Lösung bei YouTube ist super.
    Bewertungen mit Sternen, also bspw. 1-5 sind total schlecht, da gebe ich dir Recht. Denn zu entscheiden ob man etwas gut oder schlecht findet ist damit nicht machbar.
    Schau dir doch mal stackoverflow oder discourse an. Da sieht man auch besonders gut wie sinnvoll es ist.
    Du kannst auch nicht erwarten, dass man groß beschreiben will warum es so bewertet wurde – und YouTube Kommentare will man ja auch wirklich nicht lesen ;)

    Antworten
    maps
    8. November 2013, 0:02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*