wrabl #6: Unibox, @9Nov38, DuckDuckGo für Programmierer, Windows 8.1 Slide to Shutdown

Mit fällt es ja immer schwer, eine Einleitung zu wrabl zu schreiben. So etwas wie “Es ist schon wieder Sonntag, Zeit für wrabl” hatten wir schon einmal, deswegen geht es jetzt einleitungslos los.

wrabl

@9Nov38 und Geschichtsvermittlung auf Twitter
Gestern war der 9. November. Was an diesem Tag in dem Jahre 1938 geschah, sollte eigentlich jeder Wissen. Die Reichskristallnacht und die Novemberpogrome wahren die Ereignisse des NS-Regimes, in denen sich mit Gewalt auf primitivste Art und Weise Antisemitismus und Judenfeindschaft zur systematischen Verfolgung der Juden entwickelte. Diesen Teil der Geschichte darf man nicht vergessen, und so haben sich 4 Historiker ein Projekt auf Twitter ausgedacht, mit dem man die Ereignisse dieser dunklen Stunden deutscher Vergangenheit nicht so einfach aus den Augen verlieren soll. Der Account @9Nov38 stellt die Ereignisse der Pogrome historisch korrekt dar. Auf Metronaut ist ein Interview mit den Erstellern dieses Accounts zu lesen.

Ein Übergang von diesem Thema zu trivialeren Beiträgen ist schwer zu finden. Also, um es mal mit Monty Pythons Worten zu schreiben, “and now for something completely different”.

Die hilfreichste Suchmaschine für Programmierer
DuckDuckGo sollte eigentlich jedem ein Begriff sein. Es handelt sich dabei um eine Suchmaschine, die die Suchanfragen der Nutzer nicht speichert oder trackt. Alex hat allerdings noch ein paar weitere coole Funktion entdeckt und in einem Artikel vorgestellt. Außerdem stellt er seine prä­fe­rie­ren Einstellungen für diese Suchmaschine vor.

Windows 8.1: Slide to Shutdown
Mit Windows 8 war es nicht so einfach möglich, den PC herunterzufahren. Dazu musste man sich erst einmal abmelden oder den PC sperren und dann in dem Anmelde-Screen mit einem Drop-Down-Menü den PC herunterfahren. Mit Windows 8.1 wurde dieser Vorgang verbessert. So kann man mit einem Rechtsklick auf den obligatorischen Start-Button den PC einfach herunterfahren. Noch einfacher geht es mit “Slide to Shutdown”. Wie diese versteckte Funktion zu finden ist, erklärt Marcel in einem Artikel auf seinem Blog.

Review: Unibox — E-Mail Client für OS X
Für OSX gibt es einige richtig gute Mail-Clients. Manche setzten auf schickes und minimalistisches Design mit Konzentration auf Kernfunktionen, andere wiederum auf Funktionsvielfalt. Ich persönlich empfehle Postbox. Björn von aptgetupdate.de hat sich den neuen Client “Unibox” näher angesehen und ein ausführliches Review dazu geschrieben. Wer sich dafür interessiert und auf der Suche nach einem neuen Mail-Client ist, sollte sich das mal ansehen.

Das wars für diesen Sonntag. Wollt ihr auch entdeckt werden? Teilt eure Artikel mit dem Hashtag #wrabl auf Google+ oder Twitter. Viel Spaß.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden. Schreibe doch den Ersten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*