Google Tasks – Alternatives Webinterface

Da ich nun zu Google Tasks als ToDo-Listen-Tool umgestiegen bin, habe ich festgestellt, dass das Webinterface ein Teil von Google Mail ist und man darauf angewiesen ist, Google Tasks in einem kleinen Fenster (so groß wie ein Chatfenster) auf einem Desktop zu benutzen. Das ist mir zu klein und für mich nicht ausreichend. Ich wollte ein Webinterface, das sich auf Google Tasks konzentriert und man eine gute Übersicht über sämtliche Aufgaben hat. Als ich mich dann hinsetzen wollte und mit eigener Kraft und der Google Tasks-Api ein eigenes Interface basteln wollte, wurde ich darauf hingewiesen, dass es schon von Google selber Alternativen gibt. Diese werde ich mal jetzt eben kurz vorstellen.

Das sehr unübersichtliche und kleine Webinterface von Google Tasks.

Die 1. Variante ist eigentlich nur das bekannte Aufgaben-Fenster in groß. Die Bedienung ist daher wenig intuitiv, dennoch hat man eine viel bessere Übersicht. Dieses alternative Webinterface ist unter folgendem Link zu erreichen:

https://mail.google.com/tasks/ig

Ein alternatives Webinterface…

Die 2. Variante wirkt zwar etwas altbacken, dennoch ist der Platz ein bisschen besser ausgenutzt. Ich kann eher diese Version des Webinterfaces empfehlen, weil man dort schnell mit den Tasks arbeiten kann und eine gute Übersicht bekommt. Dieses Webinterface ist unter folgender URL zu erreichen:

https://mail.google.com/tasks/canvas

Die etwas ältere, aber bessere Version des Webinterfaces…

Das wars jetzt erstmal so als Quicktipp. Ich hoffe ich konnte einigen weiterhelfen. Nun zu euch: Wie nutzt ihr Google Tasks am Desktop oder nutzt ihr ein anderes ToDo-Listen-Tool? Schreibt das mal in die Kommentare, würde mich interessieren.

4 Kommentare
  1. Cool, danke! Das mit dem Canvas ist echt übersichtlich!

    Antworten
    Alex
    30. Dezember 2012, 23:24
  2. ja, der canvas ist schon etwas übersichtlicher, aber da geht doch noch mehr. ich habe lange blöcke an “unter”-notes zu den einzelnen tasks. die kann man im browser nie komplett darstellen.
    oder falsche arbeitsweise?

    Antworten
    orange
    4. März 2013, 12:32
    • Das stimmt. Nur der Beitrag wird in der Übersicht komplett dargestellt. Notizen werden in der Übersicht abgeschnitten, aber mit einem Klick auf diese werden sie ganz angezeigt. Ich denke, das ist auch so vorgesehen.

      Antworten
      5. März 2013, 9:18
  3. Nach dem ich lange das Canvas genutzt habe, damit aber nie so ganz zu frieden war, habe ich vor ein paar Wochen GTask for Dektop (www.gtask-for-desktop.com) entdeckt. Das ist eine echte Desktop Anwendung die mit Google Tasks synchronisiert werden kann, …sieht nett aus und funtioniert super.

    Antworten
    silver
    26. Mai 2015, 20:35

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*