TweetStats und Yasiv – Vorstellung

In diesem Blogeintrag werde ich mal zwei nette Tools vorstellen, mit denen ihr Statistiken über euren oder andere Twitter-Accounts ersehen könnt.

TweetStats
Wen es interessiert, wie viele Tweets man wann geschrieben hat, wen man am meisten erwähnt oder was die meist benutzten Hashtags sind, sollte sich mal TweetStats ansehen. Hier kann man in verschiedensten Diagrammen und Auflistungen verschiedenste Statistiken über die Benutzung des Twitteraccounts auslesen. So ist es beispielsweise möglich, zu sehen, welche Hashtags und welche Wörter an meisten in seinen Tweets vorkommen, um welche Uhrzeit man größten Mengen an Tweets geschrieben hat und mit welchem Client man das getan hat…

Statistiken eines waschechten Twitter-Suchtlings

Welche Wörter wurden am häufigsten verwendet?

Insgesamt ein sehr interessanter Dienst, bei dem man trotz langer Ladezeit viel über die Nutzung eines Twitter-Accounts sehen kann.

Yasiv
Ein weiterer sehr interessanter Dienst ist Yasiv. Mit Yasiv kann man sehen, welche seiner Follower miteinander verbunden sind. Also wer wem Folgt und andersrum. So entsteht ein riesiges Netz voller Verknüpfungen. Des Weiteren wird aufgelistet, wer der Follower mit den meisten Followern ist, die einem auch selber folgen. Also wer mit wem verbunden ist. Ich finde diese Verbindungen unglaublich interessant und die Darstellung ist ziemlich gut.

Mein Netz…

Diesen Dienst solltet ihr euch auf alle Fälle mal ansehen. Es ist erstaunlich, wie viel man daraus erkennen kann…

Habt ihr noch ein paar interessante Dienste für Twitter? Schreibt sie doch in die Kommentare.

3 Kommentare
  1. Ich kann bei Yasiv irgendwie nur auf Verbindungen zwischen Amazon-Produkten zugreifen. Vielleicht bin ich einfach nur zu blöd.

    Antworten
    Sascha
    10. November 2012, 1:03
    • Tut mir Leid, falscher Link. Wurde nun verbessert :)

      Antworten
      11. November 2012, 1:52

Pingbacks: 1

pingback von Yasiv.com: Keyword-Recherche für Produkte 6. April 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*