OnePlus One – KnockOn und Display-Gesten deaktiveren

KnockOn ist ein an sich sehr praktisches Feature, das sowohl bei den LG-Flagschiffen als auch beim OnePlus One implementiert wurde. Mit KnockOn lässt sich das Display aufwecken, ohne dass man irgendwo nach nach der Standby-Taste suchen muss. Das Display des OnePlus One ist allerdings sehr empfindlich, sodass sich von daher das Display ständig in der Tasche aktiviert und man irgendwelche Aktionen ausführt, die man eigentlich gar nicht möchte. Deswegen zeige ich im Folgenden, wie man diese Funktion deaktivieren kann.

Dazu müsst ihr in die Einstellungen gehen. Im Unteremenü “Display & LED“, das ihr unter der Kategorie “Gerät” findet, ist ganz unten unter der Kategorie “Erweiterte Einstellungen” der Punkt “Aufwecken durch doppeltes Tippen“. Hier müsst ihr einfach den Haken entfernen und schon habt ihr das Feature deaktiviert.

Übrigens gibt es noch weitere Gesten, mit denen man das Smartphone steuern kann, obwohl das Display aus ist. Mit einem gezeichneten V lässt sich die Taschenlampe aktivieren, mit einem gezeichtenen Pause-Zeichen (Zwei vertikale Striche) aktiviert sich die Musik.
Diese kann man in den Einstellungen im Untermenü “Oberfläche” in der Kategorie “Personalisierung” und dann im Untermenü “Gestensteuerung” deaktivieren.

Ein Kommentar

Pingbacks: 1

pingback von OnePlus One im ausführlichen Test « Netroid 27. Juli 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*